Die Pflanze nimmt sich was sie braucht

Um ehrlich zu sein können wir nicht unvoreingenommen über das Tropf Blumat System schreiben, denn wir sind die absoluten Fans von diesem System.

Kein anderes Bewäserungssystem gibt auf so einfache und günstige Weise genau immer dann den Pflanzen Wasser, wenn sie wirklich Wasser brauchen und nicht dann wenn wir denken sie könnten gegossen werden.

Es gießt, es düngt, es funtkioniert!

Das Tropf Blumat System ist besonders umweltschonend, da kein Wasser verschwendet wird. Und es benötigt nichtmal zwingend einen festen Wasseranschluss, eine Pumpe oder Strom!

Das Herzstück des Tropf-Blumat ist der Tonkegel, dieser fungiert als Tensiometer, er misst also den Feuchtigkeitsgehalt im Substrat. Ein gut funktionierendes digitales Tensiometer kostet normalerweise einige hundert Euro. Im Tropf Blumat bekommt der Gärtner die gleiche Funktion für viel weniger!

Der Tropf-Blumat Tonkegel besteht zum einen aus dem Tonkegel, einem Schraubkopf mit integriertem Ventil sowie dem Tropfschlauch der zwischen dem Ventil und dem Schraubkopf platziert wird. Je nach Druck quetscht das Ventil den Tropfschlauch ab, oder gibt ihn wieder frei. Unterdruck, auch Saugspannung genannt entsteht bei austrockendem Substrat. Durch diese Saugspannung wird Wasser aus dem Tonkegel gesaugt, wodurch das Quetschventil den Tropfschlauch weniger stark abklemmt. Dadurch beginnt der Tropschlauch zu tropfen, bis das Substrat wieder seinen optimalen Feuchtigkeitswert erreicht hat. Der Unterdruck im Tonkegel saugt bei ausreichend feuchtem Substrat wieder Wasser in den Tonkegel, wodurch der Tropfschlauch wieder abgeklemmt wird, so dass er kein Wasser mehr frei gibt. Durch den Verstellkopf lässt sich die angestrebte Trockenheit des Substrates durch den Gärtner regulieren, also dem Trockenheitsgrad ab dem mit der Bewässerung begonnen werden soll.

Das System kann mittels eines Druckreduzierers an die Wasserleitung angeschlossen werden es kann aber auch ein Tank verwendet werden. Dafür muss der Gärtner lediglich darauf achten, dass der Tank mindestens auf Topf- bzw. Beetrandhöhe steht, damit sich der Tank komplett entleeren kann. Durch die Verwendung eines Tanks kann mittels des Tropf-Blumat Systems auch die Düngung von der Bewässerung übernommen werden, so dass wir uns voll aufs Gärtnern konzentrieren können!

Das Tropf-Blumat System ist beliebig erweiterbar und es gibt Tonkegel für große wie kleine Töpfe, Beete und alle denkbaren Applikationen.

Bei Reihenpflanzungen in Töpfen kann der Gärtner sogar bares Geld sparen. Sind in einer Reihe alle Pflanzen der gleichen Sorte und des gleichen Alters in identischen Töpfen, so ist auch ihr Wasserbedarf sehr identisch. Dementsprechend reicht es pro Reihe einen Tonkegel zu nutzen, der im ersten Topf installiert wird und alle Töpfe durch Verteiltropfer zu bewässern.

Hierbei ist lediglich zu beachten und das ist auch für alle anderen Topfapplikationen SEHR WICHTIG, das Tropfschlauchende bzw der Verteiltropfer sollte immer am gegenüberliegenden Ende des Tonkegels liegen und nicht am Stängel der Pflanze. Bei Reihenpflanzungen sollte genauso verfahren werden, dass die Pflanze, bei der der Tonkegel liegt auch der Verteiltropfer gegenüber liegt. Bei allen anderen Pflanzen der gleichen Reihe darf der Verteiltropfer am Stängel tropfen. Dies liegt daran, dass ansonsten immer eine Hälfte des Topfes zu trocken, während die andere Hälfte feucht ist.

Um ehrlich zu sein können wir nicht unvoreingenommen über das Tropf Blumat System schreiben, denn wir sind die absoluten Fans von diesem System. Kein anderes Bewäserungssystem... mehr erfahren »
Fenster schließen
Die Pflanze nimmt sich was sie braucht

Um ehrlich zu sein können wir nicht unvoreingenommen über das Tropf Blumat System schreiben, denn wir sind die absoluten Fans von diesem System.

Kein anderes Bewäserungssystem gibt auf so einfache und günstige Weise genau immer dann den Pflanzen Wasser, wenn sie wirklich Wasser brauchen und nicht dann wenn wir denken sie könnten gegossen werden.

Es gießt, es düngt, es funtkioniert!

Das Tropf Blumat System ist besonders umweltschonend, da kein Wasser verschwendet wird. Und es benötigt nichtmal zwingend einen festen Wasseranschluss, eine Pumpe oder Strom!

Das Herzstück des Tropf-Blumat ist der Tonkegel, dieser fungiert als Tensiometer, er misst also den Feuchtigkeitsgehalt im Substrat. Ein gut funktionierendes digitales Tensiometer kostet normalerweise einige hundert Euro. Im Tropf Blumat bekommt der Gärtner die gleiche Funktion für viel weniger!

Der Tropf-Blumat Tonkegel besteht zum einen aus dem Tonkegel, einem Schraubkopf mit integriertem Ventil sowie dem Tropfschlauch der zwischen dem Ventil und dem Schraubkopf platziert wird. Je nach Druck quetscht das Ventil den Tropfschlauch ab, oder gibt ihn wieder frei. Unterdruck, auch Saugspannung genannt entsteht bei austrockendem Substrat. Durch diese Saugspannung wird Wasser aus dem Tonkegel gesaugt, wodurch das Quetschventil den Tropfschlauch weniger stark abklemmt. Dadurch beginnt der Tropschlauch zu tropfen, bis das Substrat wieder seinen optimalen Feuchtigkeitswert erreicht hat. Der Unterdruck im Tonkegel saugt bei ausreichend feuchtem Substrat wieder Wasser in den Tonkegel, wodurch der Tropfschlauch wieder abgeklemmt wird, so dass er kein Wasser mehr frei gibt. Durch den Verstellkopf lässt sich die angestrebte Trockenheit des Substrates durch den Gärtner regulieren, also dem Trockenheitsgrad ab dem mit der Bewässerung begonnen werden soll.

Das System kann mittels eines Druckreduzierers an die Wasserleitung angeschlossen werden es kann aber auch ein Tank verwendet werden. Dafür muss der Gärtner lediglich darauf achten, dass der Tank mindestens auf Topf- bzw. Beetrandhöhe steht, damit sich der Tank komplett entleeren kann. Durch die Verwendung eines Tanks kann mittels des Tropf-Blumat Systems auch die Düngung von der Bewässerung übernommen werden, so dass wir uns voll aufs Gärtnern konzentrieren können!

Das Tropf-Blumat System ist beliebig erweiterbar und es gibt Tonkegel für große wie kleine Töpfe, Beete und alle denkbaren Applikationen.

Bei Reihenpflanzungen in Töpfen kann der Gärtner sogar bares Geld sparen. Sind in einer Reihe alle Pflanzen der gleichen Sorte und des gleichen Alters in identischen Töpfen, so ist auch ihr Wasserbedarf sehr identisch. Dementsprechend reicht es pro Reihe einen Tonkegel zu nutzen, der im ersten Topf installiert wird und alle Töpfe durch Verteiltropfer zu bewässern.

Hierbei ist lediglich zu beachten und das ist auch für alle anderen Topfapplikationen SEHR WICHTIG, das Tropfschlauchende bzw der Verteiltropfer sollte immer am gegenüberliegenden Ende des Tonkegels liegen und nicht am Stängel der Pflanze. Bei Reihenpflanzungen sollte genauso verfahren werden, dass die Pflanze, bei der der Tonkegel liegt auch der Verteiltropfer gegenüber liegt. Bei allen anderen Pflanzen der gleichen Reihe darf der Verteiltropfer am Stängel tropfen. Dies liegt daran, dass ansonsten immer eine Hälfte des Topfes zu trocken, während die andere Hälfte feucht ist.

Filter schließen
 
  •  
von bis
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Blumat Tankdurchführung
Blumat Tankdurchführung
Bei diesem Produkt handelt es sich um eine Tankdurchführung um ein Tropf-Blumat System mit einem Nährstofftank zu verbinden. Für einen dichten Anschluss des Bewässerungssystems muss sich die Gummidichtung innerhalb des Tanks befinden.
1,47 € *
Absperrhahn 8-8mm
Absperrhahn 8-8mm
Blumat Absperrhahn 8-8mm für Zuführschläuche
2,80 € *
90° Winkel 8-3mm
90° Winkel 8-3mm
90° Winkel mit der Größe 8-3mm für Tropf- und Zufuhrschläuche des Tropf-Blumat Bewässerungssystem
0,50 € *
Druckreduzierer zum Wasserhahnanschluss
Druckreduzierer zum Wasserhahnanschluss
Der Druckreduzierer eignet sich dazu ein Blumat Bewässerungssystem direkt an den Wasserhahn anzuschließen.
24,90 € *
Flächenblumat
Flächenblumat
Der Flächenblumat eignet sich zur Bewässerung von flachen Pflanzschalen, Pikierkisten oder anderen größeren und flachen Pflanzschalen.
24,90 € *
Schlauchsicherungsklemme 8-3/8-8
Schlauchsicherungsklemme 8-3/8-8
Wir empfehlen Ihnen zu jedem Verbindungsstück am Ihrem Blumat Bewässerungssystem eine Schlauchsicherungklemme zu verwenden, um ein Lösen des Schlauches zu verhindern.
0,55 € *
Schlauchverbinder 3-3
Schlauchverbinder 3-3
Mit dem Schlauchverbinder 3-3 können Sie Tropfschläuche miteinander verbinden
0,50 € *
Schlauchverbinder 8-8
Schlauchverbinder 8-8
Mit dem Schlauchverbinder 8-8 können Sie den Zuführschlauch Ihres Blumatsystems miteinander verbinden, falls Sie einmal doch mehr Zuführschlauch benötigen.
0,50 € *
Stütze für Tropfverteiler
Stütze für Tropfverteiler
Diese Stützen werden Sie sicherlich brauchen, wenn Sie ein Tropf-Blumatsystem mti Tropfverteilern nutzen möchten.
0,50 € *
T-Stück 3-3-3
T-Stück 3-3-3
Mit dem T-Stück 3-3-3 lassen sich mehrere Tropfschläuche miteinander verbinden
0,50 € *
T-Stück 8-8-8
T-Stück 8-8-8
Mit dem T-Stück 8-8-8 lassen sich mehrere Zufuhrschläuche miteinander verbinden.
0,50 € *
T-Stück 8-3-8 zum Tropfschlauchanschluss
T-Stück 8-3-8 zum Tropfschlauchanschluss
Mit dem T-Stück 8-3-8 zum Tropfschlauchanschluss können Sie den Tropfschlauch an den Zufuhrschlauch anschließen.
0,50 € *
1 von 2
Zuletzt angesehen