Ein zu Hause für die Pflanzen

Gewächshäuser bieten unseren Pflanzen dauerhaften Schutz vor widrigen Witterungseinflüssen. Je nach Bauart kann es die darin wachsenden Pflanzen auch zuverlässig vor Schadinsekten schützen, die im Garten doch manchmal erhebliche Schäden anrichten können. Und zu guter letzt erlaubt uns ein Gewächshaus ideale Klimabedingungen für unsere Pflanzen herzustellen, so dass wir je nach Ausstattung das ganze Jahr gärtnern und unserem Hobby nachgehen können.

Gewächshäuser unterscheiden sich in ihrer Bauart sowie den verwendeten Matrialien.

Es gibt Treibhäuser die wie die bekannten Folientunnel halbrund gebaut sind, genauso wie Gewächshäuser mit senkrechten Wänden und einem Satteldach. Auch die Verkleidung unseres Glashauses kann unterschiedlich ausfallen. Das bekannteste Material ist wohl das Glas, außerdem gibt es Gewächshäuser aus Doppelstegplatten sowie solche aus Folie. Doppelfoliengewächshäuser können sehr effizient isoliert werden, was die Heizkosten über den Winter reduzieren kann. 

Für den Winter kann das Gewächshaus mit Luftpolsterfolie verkleidet werden, um die Isolierung weiter zu verbessern.

Über den Sommer kann auch eine Schattierung des Gewächshauses nötig werden, wenn die Sonne so stark scheint, dass unseren Pflanzen Verbrennungen drohen könnten. Die Gewächshausschattierung besteht meist aus Schattiernetzen oder anderen lichtbrechenden Stoffen.

Aus versand- und lagerungstechnischen Gründen können wir Ihnen momentan leider nur Foliengewächshäuser anbieten. Wir hoffen Sie haben dafür Verständnis.

Gewächshäuser bieten unseren Pflanzen dauerhaften Schutz vor widrigen Witterungseinflüssen. Je nach Bauart kann es die darin wachsenden Pflanzen auch zuverlässig vor... mehr erfahren »
Fenster schließen
Ein zu Hause für die Pflanzen

Gewächshäuser bieten unseren Pflanzen dauerhaften Schutz vor widrigen Witterungseinflüssen. Je nach Bauart kann es die darin wachsenden Pflanzen auch zuverlässig vor Schadinsekten schützen, die im Garten doch manchmal erhebliche Schäden anrichten können. Und zu guter letzt erlaubt uns ein Gewächshaus ideale Klimabedingungen für unsere Pflanzen herzustellen, so dass wir je nach Ausstattung das ganze Jahr gärtnern und unserem Hobby nachgehen können.

Gewächshäuser unterscheiden sich in ihrer Bauart sowie den verwendeten Matrialien.

Es gibt Treibhäuser die wie die bekannten Folientunnel halbrund gebaut sind, genauso wie Gewächshäuser mit senkrechten Wänden und einem Satteldach. Auch die Verkleidung unseres Glashauses kann unterschiedlich ausfallen. Das bekannteste Material ist wohl das Glas, außerdem gibt es Gewächshäuser aus Doppelstegplatten sowie solche aus Folie. Doppelfoliengewächshäuser können sehr effizient isoliert werden, was die Heizkosten über den Winter reduzieren kann. 

Für den Winter kann das Gewächshaus mit Luftpolsterfolie verkleidet werden, um die Isolierung weiter zu verbessern.

Über den Sommer kann auch eine Schattierung des Gewächshauses nötig werden, wenn die Sonne so stark scheint, dass unseren Pflanzen Verbrennungen drohen könnten. Die Gewächshausschattierung besteht meist aus Schattiernetzen oder anderen lichtbrechenden Stoffen.

Aus versand- und lagerungstechnischen Gründen können wir Ihnen momentan leider nur Foliengewächshäuser anbieten. Wir hoffen Sie haben dafür Verständnis.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen