Ohne Licht kein Wachstum

shutterstock_52920130

Ohne eine Beleuchtung wird im Innenraum keine Pflanze ausreichend Licht zum Wachstum finden.

Nur durch eine passende Pflanzenbeleuchtung können wir es schaffen im Innenraum Obst und Gemüse zu erzeugen.

Im erwerbsmäßigen Gartenbau haben sich über die Jahre drei Beleuchtungstypen durchsetzen können.

Die wohl gebräuchlichsten Lampensysteme sind Hochdrucklampen. Die verwendeten Hochdruckleuchtmittel müssen über ein Vorschaltgerät gestartet werden, welches den Strom für das Leuchtmittel umwandeln. Hochdrucklampen gibt es in unterschiedlichen Wattstärken und für die unterschiedlichsten Anwendungen. Die Hochdruckbeleuchtung erzeugt viel Wärme. Dies stellt aber normalerweise kein Problem dar, da die Kühlung einer Lampe leichter und günstiger ist als einen Raum zusätzlich zu heizen.

Die Hochdrucktechnologie wurde in den letzten Jahren stetig verbessert, so dass es mittlerweile Beleuchtungstypen gibt, die einerseits deutlich länger halten, andererseits deutlich mehr und besseres Licht abgeben können als ihre Vorgänger. Hier seien nur die sogenannten "Double Ended" sowie die CDM Lampen zu nennen. Mit diesen neuen Hochdrucklampen kann bis zu 15% des eingesetzten Stromaufwandes gespart werden

Für kleine und junge Pflanzen eignet sich die Beleuchtung mit T5-Leuchtstoffröhren oder CFL-Lampen. Diese Leuchtmittel geben ein ausreichende Beleuchtungsintensität für junge Pflanzen ab. Sie erzeugen wenig Hitze haben aber auch keine besonders hohe Tiefenwirkung. Entsprechend eignen sich diese Lampen hauptsächlich für Pflanzen bis zu 50 Zentimeter Höhe. Diese Beleuchtungstypen können auch als Intermediärbeleuchtung für sehr hohe Pflanzen eingesetzt werden. Auf diese Weise bringen wir auch in die unteren Pflanzenbereiche ausreichend Licht für ein kräftiges Wachstum.

Die LED-Technologie hat auch in der Pflanzenzucht Einzug gehalten. Leider werden vermehrt Lampen angeboten, die ein sehr naturfremdes Licht abgeben. Das Lichtspektrum liegt bei diesen Leuchten hauptsächlich im roten und blauen Bereich, welches zwar die elementarsten Spektralbereiche für die Photosynthese sind, aber unsere Pflanzen haben sich im Laufe ihrer Evolution an das Spektrum der Sonne angepasst. Und unsere Sonne scheint nicht lila. Dies haben nun auch einige LED-Hersteller übernommen, die begonnen haben LED-Pflanzenlampen mit einem Spektrum zu bauen, die ein echtes Tageslichtspektrum abstrahlen. Ein großer Nachteil der meisten LED-Armaturen ist ihr sehr steiler Abstrahlwinkel, so dass Pflanzen die sich bereits einige Zentimeter neben der Armatur befinden, kaum noch Licht abbekommen. LED-Armaturen wurden häufig leider völlig fälschlich mit Angaben beworben, die suggerierten bis zu 80% des Energieaufwandes sparen zu können. Dies ist völlig unmöglich. Realistisch können hochmoderne LED-Pflanzenlampen aber bis zu 15% Energie sparen.

Ohne eine Beleuchtung wird im Innenraum keine Pflanze ausreichend Licht zum Wachstum finden. Nur durch eine passende Pflanzenbeleuchtung können wir es schaffen im Innenraum Obst und Gemüse... mehr erfahren »
Fenster schließen
Ohne Licht kein Wachstum

shutterstock_52920130

Ohne eine Beleuchtung wird im Innenraum keine Pflanze ausreichend Licht zum Wachstum finden.

Nur durch eine passende Pflanzenbeleuchtung können wir es schaffen im Innenraum Obst und Gemüse zu erzeugen.

Im erwerbsmäßigen Gartenbau haben sich über die Jahre drei Beleuchtungstypen durchsetzen können.

Die wohl gebräuchlichsten Lampensysteme sind Hochdrucklampen. Die verwendeten Hochdruckleuchtmittel müssen über ein Vorschaltgerät gestartet werden, welches den Strom für das Leuchtmittel umwandeln. Hochdrucklampen gibt es in unterschiedlichen Wattstärken und für die unterschiedlichsten Anwendungen. Die Hochdruckbeleuchtung erzeugt viel Wärme. Dies stellt aber normalerweise kein Problem dar, da die Kühlung einer Lampe leichter und günstiger ist als einen Raum zusätzlich zu heizen.

Die Hochdrucktechnologie wurde in den letzten Jahren stetig verbessert, so dass es mittlerweile Beleuchtungstypen gibt, die einerseits deutlich länger halten, andererseits deutlich mehr und besseres Licht abgeben können als ihre Vorgänger. Hier seien nur die sogenannten "Double Ended" sowie die CDM Lampen zu nennen. Mit diesen neuen Hochdrucklampen kann bis zu 15% des eingesetzten Stromaufwandes gespart werden

Für kleine und junge Pflanzen eignet sich die Beleuchtung mit T5-Leuchtstoffröhren oder CFL-Lampen. Diese Leuchtmittel geben ein ausreichende Beleuchtungsintensität für junge Pflanzen ab. Sie erzeugen wenig Hitze haben aber auch keine besonders hohe Tiefenwirkung. Entsprechend eignen sich diese Lampen hauptsächlich für Pflanzen bis zu 50 Zentimeter Höhe. Diese Beleuchtungstypen können auch als Intermediärbeleuchtung für sehr hohe Pflanzen eingesetzt werden. Auf diese Weise bringen wir auch in die unteren Pflanzenbereiche ausreichend Licht für ein kräftiges Wachstum.

Die LED-Technologie hat auch in der Pflanzenzucht Einzug gehalten. Leider werden vermehrt Lampen angeboten, die ein sehr naturfremdes Licht abgeben. Das Lichtspektrum liegt bei diesen Leuchten hauptsächlich im roten und blauen Bereich, welches zwar die elementarsten Spektralbereiche für die Photosynthese sind, aber unsere Pflanzen haben sich im Laufe ihrer Evolution an das Spektrum der Sonne angepasst. Und unsere Sonne scheint nicht lila. Dies haben nun auch einige LED-Hersteller übernommen, die begonnen haben LED-Pflanzenlampen mit einem Spektrum zu bauen, die ein echtes Tageslichtspektrum abstrahlen. Ein großer Nachteil der meisten LED-Armaturen ist ihr sehr steiler Abstrahlwinkel, so dass Pflanzen die sich bereits einige Zentimeter neben der Armatur befinden, kaum noch Licht abbekommen. LED-Armaturen wurden häufig leider völlig fälschlich mit Angaben beworben, die suggerierten bis zu 80% des Energieaufwandes sparen zu können. Dies ist völlig unmöglich. Realistisch können hochmoderne LED-Pflanzenlampen aber bis zu 15% Energie sparen.

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 5
NEU
Greenception LED Panel gemischtes Spektrum
Greenception LED Panel gemischtes Spektrum
100W Grow LED Panel mit einem gemischten Spektrum, für alles was die Pflanze braucht. Ausreichend für eine Grundfläche von 60x60cm 200W Grow LED Panel mit einem gemischten Spektrum, für alles was die Pflanze braucht. Ausreichend für eine...
ab 229,98 € *
NEU
Greenception LED Panel 120W EVE, gemischtes Spektrum
Greenception LED Panel 120W EVE, gemischtes...
Greenception Grow LED Pdlanzenlampe mit den Maßen 40cm x 21,5cm x 6,5cm; ausreichend für Growzelte mit den Maßen 60x60cm wie beispielsweise die Homebox Q60
169,98 € *
NEU
90W LED UFO grow & Full Spectrum
90W LED UFO grow & Full Spectrum
Günstige Grow LED mit den Maßen: 27cm x 8cm in den Varianten Grow, Bloom & Full Spectrum
149,98 € *
NEU
Greenception Grow LED GC 4-16 versch. Modelle
Greenception Grow LED GC 4-16 versch. Modelle
Die Greenception GC LED Serie wurde entwickelt als 1:1 Ersatz für vorhandene Natriumdampflampen. Das Ziel war ein vergleichbares Wuchs- bzw. Ernteergebnis bei deutlich reduzierten Stromkosten. Alle Module sind schaltbar. Sowohl das...
ab 252,67 € *
ETI VSG boxed 250W inkl. Kabel
ETI VSG boxed 250W inkl. Kabel
vollisoliert und verkabelt mit Schuko Stecker. Zuleitung 1,50 m, Kabel zwischen Vorschaltgerät und Lampe 2,0 m Leistung: 250W
79,98 € *
GSE Relaisbox 8x600W
GSE Relaisbox 8x600W
GSE Relaiskasten 8 x 600 W Der Relaiskasten 8 x 600 W für zwei Stromkreise Über zwei Stromkreise können bis zu 8 X 600 Watt geschaltet werden. Zwei Stecker werden an zwei verschiedenen Netzgruppen angeschlossen. Das dritte Anschlusskabel...
69,90 € *
SANlight Flex LED Leisten
SANlight Flex LED Leisten
Mit der SANlight Flex hat SANlight mal wieder ein tolles Produkt geschaffen, auf das viele Gärtner geradezu gewartet haben. Bei der SANlight Flex handelt es sich um schmale LED Beleuchtungsstreifen in einer Länge von ca. 43 cm bzw. 90...
ab 3,90 € *
ePapillon 1000W DE 230V EU LOW PROFILE
ePapillon 1000W DE 230V EU LOW PROFILE
Nun hat E-Papillon eine neue Komplettarmatur auf den Markt gebracht mit vielen tollen Features. Die E-Papillon low profile ist endlich eine 1000W Komplettarmatur von Papillon, die sich auch in niedrigen Räumen oder Klimakammern nutzen...
539,98 € *
Sanlight S2W
Sanlight S2W
Endlich ist sie da! Die nagelneue Sanlight S2W. Die selbe Qualität wie die große Sanlight S4W aber nur die halbe Leistung und knapp halb so lang! Somit passt die Sanlight S2W bereits in Anzuchtzelte und ist für Zelte bis zu 80x80cm die...
ab 259,90 € *
EuroGear Vorschaltgerät boxed
EuroGear Vorschaltgerät boxed
Für alle die ein günstiges aber dennoch sicheres Vorschaltgerät suchen haben wir das richtige Produkt gefunden. Hierbei handelt es sich um ein kompakt gebautes Vorschaltgerät, welches sowohl Natriumdampflampen als auch...
ab 79,95 € *
Sanlight S4W
Sanlight S4W
Die Sanlight S4W ist eine wirklich einzigartige Assimilationslampe zur Beleuchtung Ihrer Pflanzen. Anders als andere LEDs bietet die Sanlight S4W ein Spektrum welches dem der echten Sonne sehr sehr nahe kommt. Entsprechend können Sie die...
ab 529,00 € *
SYLVANIA SHP-TS 600W GROLUX
SYLVANIA SHP-TS 600W GROLUX
Straßenlaternen waren gestern! Viele Unternehmen bieten Hochdruckleuchtmittel an, die für die Pflanzenzucht nur suboptimal geeignet sind, da der Rotanteil des Leuchtmittels zwar ausreichend ist, allerdings fehlt diesen Leuchtmitteln der...
29,98 € *
1 von 5
Zuletzt angesehen